gummipuppe fickenKann eine Gummipuppe wirklich als Alternative zum herkömmlichen Ficken oder Wichsen dienen? Kann man sich eigentlich auf Anhieb schwer vorstellen, bei so einem Stück Gummi einen hoch zu bekommen. Aber die Technik ist auch bei Sexpuppen nicht stehen geblieben.

Das Lovedoll Kimberly für sparsame 24,90 Euro wird als wild und rassig angepriesen und leuchtet sogar im Dunkeln. Aber da sind wir eher am unteren Ende der Preisskala und wer hier zum Schuss kommen will, braucht schon sehr viel Fantasie und wäre eher froh, wenn das Ding NICHT leuchten würde… Für gehobenere Ansprüche gibt’s dann zum Beispiel das Jenna Jameson Doll für 359,90 Euro. Dieses Gerät hat dann schon eine schmuseweiche Samthaut und das Feeling beim Ficken der Gummipuppe ist deutlich intensiver. Damit sind wir aber noch längst nicht am Ende der preislichen Fahnenstange!

SilikonpuppeSchau mal vorsichtig nach rechts… Was so aussieht wie ein leibhaftiges barbusiges Fickluder, ist beim näheren Betrachten eine ziemlich gefühlsnahe Silikonpuppe namens Laura. Sie hat drei Öffnungen, ist 168 cm groß und lebensechte 42 kg schwer. Beim Preis von 6000 Euro können die meisten von uns wohl leider nur von dieser Sexgespielin träumen.

Obwohl… wenn ich mir den ein oder anderen in meinem Bekanntenkreis ansehe, kann es sich unterm Strich was das Sexbedürfnis, die Migräneanfälle und die Kaufwut angeht schon lohnen, für Laura einen Kredit aufzunehmen. Danach hat man Ruhe, muss mit ihr nicht Shoppen gehen und Migräne gibt’s auch keine. Und Widerworte erst recht nicht. Wer trotzdem erstmal lieber die visuellen Reize auf sich wirken lassen möchte und die realen erst noch hinten anstellen will, kann sich die gute hier auch nochmal in 3D ansehen. Viel Spaß dabei…

Alles in allem möchte ich mal das logische Fazit ziehen, dass eine Puppe – ob sie nun aus schnödem Plastik oder teurem Silikon ist – eine echte Sexpartnerin nie ersetzen kann. Ich persönlich werde wohl eher niemals meinen Schwanz in so eine Puppe stecken. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Share

3 Antworten auf Alternative Gummipuppe?

  • kalle sagt:

    aber ja , meine dicke fette fatma macht ablust spass und die geiste puppe die je jefickt habe

  • Tom sagt:

    grundgütiger … die silikonpuppen sind aber mal richtig gut gemacht ! das muss man(n) neidlos anerkennen.
    klar dass sie niemals mit einer echten frau mithalten können – andererseits sollte man(n) auch ja alles mal ausprobieren bevor man ein endgütliges urteil abgibt :)
    übrigens hörte / las ich mal irgendwo, dass es silikonpuppen auch für frauen gibt (vermutlich ähnlich teuer)
    mich würde interessieren, was denkt die frau(en) hier von solchen silikon-helden halten?

  • Stefan sagt:

    hi – es gibt a auch Puppen, die fast genauso gut aussehen wie die super teuren Silikonpuppen. einen Bereicht darüber fand ich u.a. hier http://www.lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=170
    daraufhin hab ich mir die auch sofort zugelegt – sie ist einfach klasse, macht alles mit, fühlt sich super an und sieht auch ganz gut aus. viel besser jedenfalls als die gängigen gummipuppen und vor allem auch größer. für nen 20er aufpreis mit der wunschfrisur in schwarz echt ne rassige geile traumpuppe. zu finden ist die lara bei best-sexdoll. Im gegensatz zu dem bericht aber nur mit den inserts benutzen, da bleibt die lovedoll völlig sauber, das insert dann rausziehen und durchspülen. Von den Einwegbeuteln ist ein vorrat dabei. Ist auf jeden Fall 1000 mal besser als wichsen. Und was die edlen silikonpuppen betrifft: so 40 kg rumwuchten und mit in die dusche dann zum sauber machen, wer hat denn die zeit und die kraft dafür (das geld mal sowieso)?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>