Besser nüchtern im Puff

BordellOh mein Gott… seit dem letzten Post in diesem Blog sind nunmehr fast 2 Jahre ins Land gezogen… Jetzt wird’s aber mal wieder höchste Eisenbahn. Diesmal will ich Euch erzählen, was Ihr im Puff bzw Bordell lieber nicht macht oder was Ihr in jedem Fall bleiben lassen solltet.

Zu allererst rate ich davon ab, am hellichten Tag ein Bordell in der unmittelbaren Nähe Deiner Wohnung aufzusuchen. Es sei denn, es ist Dir sowieso scheißegal, was Deine Nachbarn über Dich denken 😉 Wähle lieber einen Club, der ein paar Kilometer von Deinem Wohnort entfernt liegt und besuche ihn in den späteren Abendstunden, aber nicht zu spät! Die Huren werden irgendwann auch müde und sind dann nicht mehr so motiviert. Am besten so zwischen 22 und 23 Uhr. Und wenn Du dann mal drin bist, schau Dich in Ruhe um. Bestell Dir eine Cola oder ein Bier (ca. 5 Euro) und lass die Atmosphäre erstmal auf Dich wirken.

Solltest Du Dich nicht wohl oder gar von aufdringlichen Damen bedrängt fühlen, bleib freundlich und trink aus. Danach gehst Du besser und suchst Dir ein anderes Bordell. Wenn Dir das Ambiente zusagt, gib einer Dame Deiner Wahl einen Cocktail aus. Der kostet so ca. 20-25 Euro. Achte darauf, dass Du selbst halbwegs nüchtern und klar bleibst. Viele Huren und auch Bardamen neigen ansonsten dazu, Dir das Geld förmlich aus der Tasche zu ziehen. Am besten solltest Du Dich vorher nach den Preisen erkundigen und Dir ganz klar ein maximales Budget setzen. Zahle am besten in bar und pack Dir möglichst nicht viel mehr Bargeld ein, als Du ausgeben möchtest. Kredit- und EC-Karte lass am besten gleich zu Hause.

Und wie gesagt: belasse es bei 1-2 Bier und trink am besten keine harten Sachen! Zum einen wirst Du sonst maßlos und machst eventuell Dinge, die Du am nächsten Tag bereust und zum anderen zögert übermäßig viel Alkohol Deinen Orgasmus stark hinaus oder verhindert ihn ganz. Somit müsstest Du dann gegebenen Falls „nachlösen“ oder das Bordell verlassen, ohne abgespritzt zu haben. Außerdem lässt Du Dich betrunken eher auf teure „Zusatzleistungen“ der Damen ein, die sie Dir oftmals im Zimmer aufschwatzen wollen. Es gibt auch Huren, die Dir Blasen oder gar das Ficken bzw Geschlechtsverkehr ohne Gummi anbieten. Finger weg!!! Ohne ist’s natürlich intensiver, aber über die Konsequenzen in Form von kleineren oder gar ganz bösen Geschlechtskrankheiten bis hin zu AIDS müssen wir hier ja nicht weiter reden oder? OK, jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim nächsten Puffbesuch und würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen!

Bildquelle: toonpool.com

Ähnliche Beiträge:

 

Ein Kommentar

  1. devil30hh

    Wer nicht schon mal im Puff !! ..

    Ich selber hatte auch schon ein mal das Vergnügen habe es aber auch gemacht wie der Vorschreiber es beschreibt wenig Geld mit nehmen

    Bin total absichtlich bei uns auf den Kiz in Hamburg gefahren , um von einer Bordstein Schwalbe angesprochen zu werden
    Sie war Blond ca 1,60 Meter groß hatte lange Haare dicke Titten ich stehe auf richtig große Möpse

    Sie schnackte mich an ob ich nicht Lust hätte und sie würde mir für 15€ einen Blasen , da dachte ich mit ok 15€ tun nicht weh , dafür das sie mir den Schwanz ordentlich leer saugt .

    Ich zögerte ein wenig um zu sehen was sie denn macht , Sie sagte komm mal mit kurz um die Ecke denn gibt es eine kleine Kostprobe hier währe das Erregung Öffentlicher Ärgernis , sie trat näher an mich heran und griff mir mit ihrer Hand von oben durch die Hose an den Schwanz und zog meine Vorhaut zurück .

    Da konnte ich den ja nicht mehr widerstehen , Egal komme auch ohne Kostprobe mit .

    So kurzes Stück gegangen wahren wir in dem Zimmer , sie zog mir auch gleich die Hose runter und griff nach meinem halb steifen Schwanz und sagte oh der ist aber geil , für 80€ darf der mich auch Ficken .

    Darauf hin sagte ich zu ihr du wolltest nur Blasen zahlte die 15€ und da nahm sie ihn auch schon gleich in den Mund
    woraufhin er auch sehr schnell hart wurde als er tief in ihrem Mund verschwand .

    Nach kurzer zeit sagte sie ach was weißt du erzähle das aber nicht den anderen Huren unten , ich fragte was den ? erzählen .

    Und sie sagte leg dich mal hin , und holte ein Gummi hervor und streifte es mir über , zog sich aus und setzte sich auf meine Beine und wichste meinen Schwanz noch etwas , denn setzte sich sich auf mich und sagte komm heute leuft es nicht so und ich bin so geil das du mach Ficken darfst ohne Extra kosten ,

    Und schon war mein Schwanz in ihrer wirklich engen Möse verschwunden und ritt mich , wie geil ist das denn dachte ich mir .
    Dann fing ich an sie zu stoßen so das sie nur über mir hockte sie wurde immer nasser so das ich es kaum abwarten konnte , und kam auch kurz danach in ihr , als wir fertig wahren ging ich mit ihr runter wieder auf die Straße , sie gab mir noch ein Kuss auf die Wange und ging weiter .

    Geiles Erlebniss und das für 15€ Perfekt

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>