michverlieben.de – Singles gegen Isolation während Corona!

Leute so langsam laufe ich die Wände hoch: in der Isolation während dieser Coronakrise ist es ganz schön langweilig, da bin ich mal wieder auf neuen Portalen unterwegs gewesen die sich gegen die Langeweile stemmen: michverlieben.de!

Denn trotz des kostenfreien Zugangs zu pornhub.com  (an dieser Stelle ein herzlicher Applaus und Danke von meinem Balkon aus!) haben Männer wie ich einfach Lust drauf eine echte Muschi zu lecken und zu ficken! Daher will ich Euch mal berichten was ich bei  michverlieben.de während der Coronakrise so erlebt habe.

Während Corona-Krise trotzdem geil abspritzen

Michverlieben.de ist ein neues Dating Portal. Ihr werdet sicher denken: davon gibt es doch so viele, was will der Klaus Dieter uns hier wieder erzählen! Doch sehr weit gefehlt! Die Seite ist schnörkellos aufgebaut, man hat sofort den Überblick. Was sich hier deutlich von den anderen Datingportalen unterscheidet: michverlieben.de legt großen Wert auf Datenschutz und überprüft jedes Profil auf seine Echtheit! Gleich auf der Hauptseite erscheinen lauter hübsche Mädels (und Jungs) mit ihrem Profilbild, bei der ich in meinem Zustand wirklich jede lecken und ficken würde. Und das gute daran ist: diese Profile sind alle echt und keine Fakes! In der heutigen Zeit will wirklich niemand mehr mit Fakes zu tun haben (hallo an alle Impfgegner!), darum ist es von besonderer Bedeutung wenn ein Datingportal zu 100% alle neu angemeldeten Profile auf ihre Echtheit überprüft.

So genug geschwafelt von der Technik. Die Anmeldung ist denkbar einfach: deinen gewünschten Benutzernamen und Email angeben, schon kommt Post von michverlieben.de damit du die Anmeldung bestätigen kannst.

Sobald du eingeloggt bist musst du unbedingt ein Profilbild hochladen. Ohne Profilbild wirst du sonst wieder rausgeschmissen. Wer will schon sich an einem Fragezeichen aufgeilen? Wenn das erledigt ist, erhältst du Zugang zu einer großen Auswahl: Ladies in deiner näheren Umgebung werden angezeigt, doch wenn du etwas weiter weg mal einen wegstecken willst, kein Problem: einfach den Suchradius erhöhen und es werden haufenweise Profile angezeigt.

Videosex und Videomasturbation helfen gegen Corona-Koller

Da es zur Zeit in Deutschland ein wenig problematisch ist, das Haus zu verlassen (Sport und Spazierengehen ist ja erlaubt) habe ich mir gedacht: so wie soll ich jetzt eine Frau bei michverlieben.de zum Ficken treffen? Bevor ich etwas illegales tue und auch noch während des Fickens im Wald erwischt werde und dafür noch Strafe zahle, habe ich mich entschlossen die neue Videochat – Funktion von michverlieben.de zu nutzen.

Da sieht man dann das Girl und kann mit ihr sprechen und wenn ihr Euch sympathisch seid, dann könnt ihr schön Euch einen in die Kamera hobeln. Das hat was, ich finde es eigentlich recht geil! Also, gesagt getan: hab da mal 1-2 Tage in den Profilen gesucht und wurde sicher von 3-4 Frauen angeschrieben. Nach relativ kurzer Zeit habe ich schon mit einigen recht anzügliche Chat-Unterhaltungen geführt, aber online wixen hatte irgendwie keine von den Ladies Lust drauf.

Die wollten sich mit mir im Wald und auf Parkplätzen treffen aber das war mir zu brenzlig! Beim Ficken gehe ich volles Risiko, aber wenn es um die Eindämmung einer Pandemie geht, verstehe ich keinen Spass (obwohl ich zugegebenermaßen mit dem Gedanken gespielt habe nach 3 Wochen online Porno!).

Ihr seht: michverlieben.de hört sich nach Romantik an, aber die Frauen sind irgendwie dort alle auf Sex aus. Kann auch gut mit der Isolation zusammenhängen aber ich war schon verwundert, als erfahrener Sexportal-Nutzer, wie schnell die Frauen Wald oder Parkplatz angefragt haben.

Endlich am dritten Tag kam eine wirklich heiße Alte im Chat und die war sofort bereit sich online mit einem Dildo, einem Vibrator und einer Lustkugelkette zu verwöhnen. Ich war ganz verwundert wie viel Sexspielzeug sie hatte! Und ich kann Euch sagen, das war richtig geil der Alten via Full HD Kamera zuzuschauen wie sie sich den Dildo reingerammt und die Lustkugeln durchs Arschloch hin und her gezogen hat! Es hat keine 10 min gedauert da bin ich schon natürlich gekommen aber die Alte hatte da noch nicht mal richtig angefangen! 3min später stand mein Prügel wieder weil das Gestöhne von der heißen Biene mich richtig scharf gemacht hat.

Muschi wund und rot gescheuert und abgespritzt

Sie hat dann wohl richtig aufgedreht weil sie so dermaßen schnell mit dem Vibrator über ihre bereits heftig angeschwollene Muschi gerubbelt hat, dass die Kamera nicht richtig mit kam und ihre schnellen Handbewegungen nicht erfassen konnte! Das war geil wie dieses Girl ihre Muschi malträtiert hat, als ob es das normalste der Welt wäre! Das hat die nicht zum ersten mal so gemacht, kann ich euch sagen.

Ich würde behaupten sie hat ihre eigene Möse heiß und feuerrot gerieben, ich weiß nicht wie ich es sonst beschreiben kann. Und ihr werdet nicht glauben was dann passiert ist: sie hat komplett quer über die Kamera gesquirtet!!! Es war ein dermaßen starker Strahl dass sicher ihr Laptop total naß war und alles was sich dahinter befand.

Ihre Muschi war wirklich feuerrot, und es gab eine regelrechte Eruption ihres herrlichen Muschisaftes. Die Frau sah hinterher auch richtig fertig und durchgeschwitzt aus. Am liebsten wäre ich sofort ins Auto gestiegen und mit 200 Sachen zu ihr gefahren aber nach dem 2. Mal  Wichsen hatte ich dann auch schon genug! Wir haben uns dann gleich für den übernächsten Tag für den Video chat verarbredet. Sie meinte nämlich dass sich ihr kleiner Vulkan erst erholen müsste! 🙂 Leute ich sag euch, das war was!

Ganz glasklare Empfehlung von meiner Seite! michverlieben.de ist wirklich großartig!

Hier gehts zur Anmeldung:

 

2 Kommentare

  1. Ben

    Gibt es hier irgendeine alte aus dem Raum Ingolstadt die sich einfach ohne große Worte ficken lässt? Mir geht der ganze Tinder Scheiss auf die Eier und in den Puff darf ich auch nicht. So eine Scheisse

     
  2. Freddi

    Hallo Klaus ich komme auch schon gar nicht mehr vor die Tür vor lauter pornhub gewichse aber an video chat hab ich noch gar nicht gedacht

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>