GEZ Fetisch: wer versohlt mir den Po mit Gebührenbescheiden?

Ganz roter Po, die GEZ Rolle machts möglich!

Hallo liebe Community,

mein Name ist Patrizia, komme aus dem schönen Köln und ich habe einen etwas ausgefallenen GEZ Fetisch. Durch meine beste Freundin kam ich auf diese Seite. Habe es schon überall anders versucht, aber ich wurde nur schief angekuckt. Von wegen Toleranz in der BDSM Szene! Worauf ich total abfahre ist es, wenn mein Hintern versohlt wird, indem mehrere Gebührenbescheide, gerne auch Mahnbescheide des Rundfunkservice ARD/ZDF gestapelt werden. So ca. 20-30 DIN A4 Seiten sollten es schon sein, damit ich etwas spüre. Dann musst du sie zusammenrollen und zwar ganz eng und ganz fest, so dass es eine recht harte und unbiegsame Röhre ergibt.

Dann möchte ich dass du mich auf das Bett wirfst, bäuchlings, mit meinem nackten Hintern nach oben. Um meine Erregung noch weiter zu steigern, würde ich total drauf abfahren wenn du mir laut zurufst, dass der Beitragsservice von jedem entrichtet werden muss, der einen Haushalt in Deutschland gemeldet hat! Von JEDEM! Ohne Ausnahme!

Mein Herz rast wenn du deine gesamte Dominanz über mich ausübst. Und immer wenn du etwas im Zusammenhang mit der GEZ rufst, du kannst es aber auch gerne in mein Ohr flüstern, möchte ich, dass du 1x ganz hart die GEZ Gebührenbescheid-Rolle auf meinen Hintern schnellen lässt, damit es schön klatscht. Dieses Geräusch, wenn eine harte feste Papierrolle bestehend aus Gebührenbescheiden und GEZ Korrespondenz auf meinen Hintern gedonnert wird, ist für mich so dermaßen erregend, dass meine Hände beim tippen dieser Zeilen geradezu zittern. Ich stehe total auf dieses Brennen, wenn die GEZ Rolle einen herrlichen roten Striemen auf meinen Arsch abbildet. Denk bitte nicht, dass du mir damit weh tun könntest, ich halte nämlich ganz schön viel aus mit meinem kräftigen Sitzfleisch! In meiner Fantasie stelle ich mir auch vor dass du mir die beliebtesten ARD/ZDF Serien ins Ohr schreist: Notruf Hafenkante! Fernsehgarten! Traumschiff! Der Bergdoktor! Tatort! und mit jedem Rufen lässt du erneut die GEZ Gebührenbescheid-Rolle auf meinen Hintern hinab segeln! Ich werde total geil und werde zur Sex-Furie wenn du auch einige Geldwerte in mein Ohr flüstert: 3 Milliarden mehr pro Jahr! Deckungsbeitrag!!! Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs!!! KEF!!!

Ich hoffe du hast gut Kraft und Ausdauer in den Armen denn mein Popo hält ganz schön was aus! So einem nudelarmigen Redaktionsheini geht bei sowas schnell die Luft aus und das würde meine Stimmung kaputt machen!

GEZ Gebühreneintreiber vor der Tür und meine Muschi wird feucht wie der Rhein

Leider ist dieser Fetisch in der BDSM Szene hier in Köln überhautp nicht gut angekommen. Die Leute dachten dass ich mich über sie lustig machen will, haben mich nicht ernst genommen, mich sogar ausgelacht! Aber dem ist nicht so!

Oder lag es daran, dass einfach viele Menschen überhaupt nichts vom Rundfunkbeitrag halten? Ist mir auch ehrlich gesagt egal. Meiner Meinung nach machen die Leute  dort eine hervorragende Arbeit in Sachen Bildungsauftrag und müssen gut bis sehr gut entlohnt werden und sollten sich auf eine anständige Pension freuen. Selbst Schuld wenn man in die Privatwirtschaft abrutscht! Aber nun schweife ich  etwas ab.

Natürlich fahre ich total auf Rollenspiele ab. Früher war es üblich, dass viele Menschen die GEZ Gebühr einfach nicht zahlten. Dann kam man auf die sehr gute Idee, einfach die personenbezogenen Daten mit Hilfe des Einwohnermeldeamtes abzugleichen und das Ganze als allgemeine Steuer indirekt dem Zahlvieh zu erklären. Ich liebe es wenn der Staat dominant auftritt und uns Volk als devote Zahlschweine benutzt 🙂 Um früher also die GEZ Gebühr bei säumigen Zahlern einzutreiben, wurden die sog. Rundfunkgebühr-Eintreiber entsendet. Diese hatten den Job bei ahnungslosen Leuten zu klingeln und sich dominant und bestimmt zu verhalten, eben wie gutsherrenartige Lehensherren. Nur waren sie es nicht. Ihr Job war es als Hausierer heraus zu finden ob diese von ihnen besuchte Person ein Fernsehgerät hat oder nicht. Diese Eintreiber waren sehr gewieft und trickreich, holten ihren Kindergartenausweis raus und konnten obrigkeitshörige Leute sehr schnell umstimmen, sie in die Wohnung zu lassen.

Da ich sehr devot und unterwürfig bin, wäre es mein intimster Wunsch (so blöd es sich auch anhören mag), wenn du mit mir dieses Rollenspiel machen würdest. Dazu müsstest du aber Mantel, Karohemd,

Schiebermütze und Hornbrille anziehen. Um möglichst realistisch zu wirken, solltest du etwas beleibter und älter, so um die 55 sein. Und du musst zwingend die Aura eines im Leben gescheiterten Versagers ausstrahlen, der nichts anders macht als Leute zu belästigen und Provision dafür zu kriegen und für einen absolut unwürdigen Verein zu arbeiten.

Facesitting mit dem GEZ Beauftragten

Dann klingelst du einfach Sonntag vormittag bei mir an der Tür und ich werde mich einfach wie eine junge ahnugslose Studentin verhalten. Unser Gespräch könnte so verlaufen: ja bitte, wer klingelt da? Müller, GEZ. Ich wurde vom Staat beauftragt, zu kontrollieren ob Sie ein empfangsbereites Radio oder TV Gerät in der Wohnung haben. Ich: oh davon weiß ich jetzt nichts, ich habe sie nicht erwartet (dabei keck lächelnd). Allerdings möchte ich Sie nicht in meine Wohnung lassen.

Dann packst du mich an meinen Armen und wirfst mich aufs Bett und versohlst mir mit wahlweise mit der flachen Hand und der GEZ Gebührenbescheid-Rolle den Hintern. Gerne darfst du mir auch wuchtig mit der GEZ Rolle ins Gesicht schlagen und dabei rufen dass ich eine asoziale GEZ Gebührenverweigerin bin! Das macht mich so rattenscharf dass man unten bei mir einen Wasserrohrbruch in der Fotze vermuten würde!  Um mich gehörig zum Höhepunkt zu bringen, wäre es das allergrößte wenn du dich mit deinem Arschloch auf mein Gesicht setzen würdest, damit ich dir nach allen Regeln der Kunst meine Zunge in dein behaartes und verschwitztes Arschloch schieben kann. Nur so fühle ich mich richtig von dir dominiert. Dabei musst du immer weiter beliebte TV Serien ausrufen: tagesthemen! Report Mainz!

So in etwa würde es laufen. Diese Suchanzeige ist 100% ernst gemeint und ich habe kein finanzielles Interesse! Melde dich doch hier auf dieser Seite an, wo nicht über deinen Fetisch geurteilt wird!

 

Ein Kommentar

  1. […] ganz richtig in der Birne. Gut, die war jetzt nicht so krass drauf wie unsere allseits beliebte GEZ Trulla, dennoch war das für mich irgendwie nicht heiß genug und es blieb tatsächlich bei einem […]

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>